Beschwerden bei Nierenerkrankungen

Nierenkrankheiten kündigen sich häufig, aber nicht immer, durch verschiedene Beschwerden an:

  • Dumpfe Rückenschmerzen

  • Kolikartige Rückenschmerzen mit Ausstrahlung Richtung Blase

  • Rotverfärbungen, Trübungen oder unangenehmer Geruch des Harns

  • Schäumender Harn

  • Geschwollene Augenlider oder Knöchel (Ödeme)

  • Nächtlicher Harndrang

  • Sehr geringe oder fehlende Harnausscheidung

Leider kann man nicht von der Art der Beschwerden direkt auf eine bestimmte Krankheit schließen, denn die eben aufgezählten Beschwerden können bei allen Nierenkrankheiten vorkommen. Ein Beispiel: Kolikartige Rückenschmerzen sind zwar ein Zeichen von Nierensteinen, kommen aber auch bei Nierenentzündungen vor.

Blasenschmerzen, Brennen oder krampfartige Schmerzen beim Wasserlassen, dauernder Harndrang sowie trüber und unangenehm riechender Harn sind typische Zeichen einer Blasenentzündung. Besteht kein Fieber, dann sind die Nieren in der Regel nicht betroffen.

Neben den typischen Beschwerden (siehe oben) sind Nierenkrankheiten oft mit Allgemeinstörungen verbunden, die auch bei Erkrankungen anderer Organe auftreten. Dazu gehören z.B. Fieber, Kopf- und Gelenkschmerzen, Sehstörungen, Atemnot oder Hautausschlag.

Falls Sie nierenkrank sind, dann wird Ihr Arzt bei der Untersuchung häufig einen zu hohen Blutdruck feststellen, gelegentlich auch Schmerzen beim Abtasten der Nierenregion und eindrückbare Schwellungen der Knöchel.

Ist eine Nierenkrankheit unerkannt soweit fortgeschritten, dass in Zukunft eine Dialyse droht, dann wird fast immer über folgendes geklagt:

  • Appetitlosigkeit

  • Schwäche und Atemnot

  • Juckreiz

  • Mundgeruch oder metallischer Geschmack

  • Erbrechen

  • Blässe oder gräuliche Hautfarbe

Die eben aufgezählten Beschwerden sind Zeichen einer zumindest beginnenden Vergiftung durch die ungenügende Funktion der Nieren.

(c) Prof. Dr. Mann und Dr. med. Martin Pachmann

Weiter

 

Haben Sie noch Fragen?

 

Buchcover: Prof. Mann - Der große Trias-Ratgeber für Nierenkranke

Auf vielfachen Wunsch unserer Patienten und Webseiten-Besucher ist unser Nierenbuch nun auch in einer modifizierten gedruckten Version über den Trias-Verlag erhältlich.

Der Titel lautet: "Prof. Dr. Johannes Mann: Der große Trias-Ratgeber für Nierenkranke" 

ISBN: 9783830434078

Bestellt werden kann das Buch in jeder Buchhandlung oder direkt beim Verlag. 

Zweiter Teil: Die körperliche Untersuchung